Why
JTBD-Check - Hast Du das Jobs-To-Be-Done Mindset und was fehlt Dir noch?

Die Begeisterung der Mitarbeiter mit Jobs-To-Be-Done vereinen.

Jobs-To-Be-Done ist mehr als nur eine Theorie, es ist ein innovatives Mindset mit dem tiefen Wunsch den Fortschrittsgedanken seiner Kunden zu verstehen. Wir glauben daran, dass jeder Mensch sich für etwas begeistert und genau diese Passion müssen Unternehmen nutzen, um einen glaubwürdigen Unternehmenszweck zu entwickeln.

How
Orientierung mit dem JTBD-Check

Wie sieht der erste Schritt aus?

Der Jobs-To-Be-Done Check bietet die Möglichkeit, schnell und pragmatisch die Eckpfeiler eines Innovationsvorhabens zu überprüfen. Du erhältst Antworten auf die Fragen: Bin ich kopierbar? Habe ich die richtige Vision? Brauchen meine Kunden das, was ich vorhabe? Habe ich die richtigen Menschen für das Vorhaben?

Ziel

Ergebnisse

In einer immer komplexer werdenden Geschäftswelt, in einer Welt, die an ihre Grenzen stößt, fragen sich immer mehr Unternehmen, ob und wie sie ihre Position in einem immer radikaler werdenden Spiel behaupten und ausbauen sollen, ob sie ihre Position verändern sollen, und wenn ja, wie?

Am Ende des Workshops hast Du einen Überblick über mögliche Handlungsfelder mit Blick auf:

  • die Position Deines Unternehmens aus Sicht des Jobs-To-Be-Done-Ansatzes

  • mögliche Wege, die Dein Unternehmen einschlagen kann, um seinen Platz zu behaupten

  • die Stellen in Deiner Organisation, an denen potentiell Veränderungen erfolgen werden, wenn der JTBD-Ansatz gewählt wird.

Ablauf

Inhalte

Tag 1 (09:00 - 18:00)
  • Allgemeine Einführung / Zielsetzung der beiden Tage

  • Besprechung der aktuellen Situation / Ziele / Herausforderungen

  • Assessment Teil 1a: Resource Codes (Erhebung und Bewertung der heutigen Ressourcen)

  • Assessment Teil 1b: Resource Codes (Analyse des aktuellen Geschäftsmodells, Aufzeigen potentieller Geschäftsmodelle auf Basis der Ressourcen-Analyse aus Teil 1a)

  • Assessment Teil 2: Vision Board (Brainstorming potentieller Visionen / Ziele auf Basis der Ergebnisse aus Teil 1a und 1b)

Tag 2 (09:00 - 17:00)
  • Einführung in die Jobs-To-Be-Done-Theorie

  • Assessment Teil 3: Job Discovery (Entwicklung von potentiellen Jobs-To-Be-Done auf Basis der Ergebnisse der Teile 1a, 1b und 2)

  • Assessment Teil 4: New Value Network (Wie müssten die Entscheidungsstrukturen aussehen, damit die JTBD erfüllt werden können)

  • Assessment Teil 5: Team Power (wie schätzt man die Stärken seines Teams aus JTBD-Sicht ein und welche "Aufstellung" wählt man für das nächste Match?

  • Wrap-Up / Diskussion / Fragen / Meinungen

Anfrage

Interesse am JTBD-Check?

Contact

Founder

IMG_2794-400x400

Alexander Möst

contact me